Reinigung

Naturstein reinigen & pflegen im Aussen- & Innenbereich

Da Naturstein im Aussenbereich, egal ob Granit, Sandstein, Quarzit oder Kalkstein, immer eine Porosität aufweist, wird auch immer Wasser eindringen.
Mit diesem Eindringen werden organische Substanzen in den Stein transportiert, welche dann wieder Nährboden für Algen und Moos bieten.
Gerade in den feuchteren Jahreszeiten kommt es dann zu Wachstum von Algen und Moos im und am Naturstein.
Da jede Gesteinsart eine andere Pflege benötigt, empfehlen sich haushaltsübliche Mittel gar nicht.

Manch einem Gartenfreund gefällt diese natürliche Patina.
Viele Kunden mögen aber die einst erworbene Natursteinfarbe:
Nun könnte man denken, dass eine Versiegelung des atmungsaktiven Steins die Lösung wäre, was aber nicht zutrifft.
Bei der Versiegelung von Stein kann es zu schwerwiegenden Schäden am Material kommen.
Der Feuchteaustausch zwischen Stein und Umwelt muss unbedingt gewährleistet werden!
Das ist die Voraussetzung für die Frosbeständigkeit und Langlebigkeit eines jeden Natursteins.
Somit bleibt nichts übrig, als den Stein, die Platten oder die Mauer gründlich zu reinigen und dafür brauchen Sie einen Profi.


Inspirieren Sie uns mit Ihren Ideen
Kontaktieren Sie uns

 

Login or Register